Protokollbuch des Turnvereins St. Pauli mit den Verhandlungsschriften der Vereinsversammlungen

2003/157/0/1-4
Archiv
Karton, Papier, Tinte
Hamburg 26.11.1924 bis 22.3.1939
Höhe: 33.5 cm Breite: 43 cm aufgeschlagen gemessen
Schenkung von Angela Roselius
Das gebundene Protokollbuch mit liniertem Papier ist zu etwa einem Drittel gefüllt und enthält die hand- bzw. später maschinenschriftlichen Protokolle der Mitgliederversammlungen des St. Pauli Turnverein R.V. von 1924 bis 1939. Die Protokolle sind gut lesbar verfasst und am Rand sind die wichtigsten Schlagworte der entsprechenden Tagesordnungspunkte aufgeführt. Das Buch enthält in den Protokollen auch Wahlergebnisse, Mitgliedslisten und Veranstaltungsaufstellungen.

In dem Buch inliegend sind außerdem zwei Broschüren der Nordischen Vorturnerschaft (24. Zusammenkunft, 02.05.1926) und Jahresbericht über das Jahr 1928, Deutsche Turnerschaft, IV. Kreis Norden
enthalten.

Ludwig Nathan, seit 03.03.1926 Erster Vorsitzender des Vereins, musste mit zwei anderen Juden im Mai 1933 aus dem Verein ausscheiden. Nathan taucht als Vorsitzender häufig in den Protokollen auf.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen