Fotoalbum mit Bildern aus dem Ersten Weltkrieg aus dem Besitz von Fritz Rathenau (1875-1949)

2001/90/983/2001/90/983.001-983.012
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Silbergelatine-Baryt- und Kollodiumpapier, Karton, beschichtetes Textil
Ostende, Westende u.a. 1914 bis 1918
Höhe: 8.1 cm Breite: 9.5 cm Tiefe: 1.5 cm Album zugeklappt
Schenkung von Jan J. Rathenau
Fotoalbum mit schwarz gerahmten Passepartouts (4 x 5,5 cm) für 12 kleine Bilder; auf der letzten Seite eine handschriftliche Auflistung (von Fritz Rathenau) mit den Bildtiteln:
Die Bilder stammen hauptsächlich von der Westfront, v.a. Ostende und Westende. Rathenau selbst wurde Ende 1916 nach Rathenow eingezogen, wurde dort jedoch nach wenigen Tagen verwundet und kehrte nach Berlin zurück.
Die einzelnen Abbildungen sind diesem Datensatz unter "gehört zu" verbunden.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen