Modell für einen Chanukka-Leuchter

Kurt J. Matzdorf Silversmith Inc.

2003/261/0
Judaica/Angewandte Kunst
Pappe; Bleistift; Tinte; Klebestreifen
New Paltz, New York 2000
Höhe: 26 cm Breite: 48 cm Tiefe: 1 cm Maße der Breite beziehen sich auf die Arme. Maße des Fußes, siehe "Klassen" (Maße a.a.O in cm)
Auf dem Fuß: "D 832"
Auf dem Schaft, auf Hebr.: "Lo we-chail we-lo we-koach ki im be-ruchi"
Es handelt sich hierbei um ein Modell des Silberschmieds Kurt J. Matzdorf für einen Chanukka-Leuchter, der sich in der Sammlung des Jüdischen Museums Berlin befindet.

Das Modell entspricht in seinen Maßen und seiner Form dem ausgeführten Chanukka-Leuchter aus Silber (Beschreibung siehe Inv.Nr. 2003_258_0). Die Skizzen für die Figuren auf den Armen des Chanukka-Leuchters wurden vom Künstler mit Bleistift vorgezeichnet, kopiert und auf das Modell geklebt. Die Einzelteile des Modells sind mit Klebestreifen fixiert. Die Inschrift und die Figuren sind, im Gegensatz zum ausgeführten Chanukka-Leuchter aus Silber, nur einseitig abgebildet. Wie auch bei dem ausgeführten Leuchter ist das Dienerlicht (Schammasch) separat verarbeitet und abnehmbar.

Das Modell des Chanukka-Leuchters gibt allgemein Aufschluss über den Schaffensprozess des Silberschmieds Kurt J. Matzdorf und im besonderen über die Entstehung dieser Chanukka-Lampe.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen