Temple de Jerusalem (Jerusalemer Tempel)

Romeyn de Hooghe (1645 - 1708)

GDR 90/505/197/Slg. Löwenhardt-Hirsch
Kunst
Druckgrafik
Kupferstich
Amsterdam ca. 1700 bis 1708
Höhe: 42.5 cm Breite: 49.9 cm
I. Lindenbergh Exc: Cum Privil: R. de Hooge fecit
TEMPLE DE JERUSALEM
Keine.
Jüdisches Museum Berlin: Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt. Bestandskatalog bearb. von Anemone Bekemeier, Wiesbaden 1993, Kat.-Nr. 184 Vgl. Laor, Eran und Klein, Shoshona: Maps of the Holy Land. Cartobibliography of Printed Maps, 1475 - 1900, New York, Amsterdam 1986, Kat. 1045
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Ansicht des Tempels und anderer Gebäude (Burg Antonia und Salomons Palast) aus der Vogelschau. Stadtmauer im Vordergrund, am unteren Rand Legende in französischer und holländischer Sprache. Nach Jacob Jehuda Leon.
Aus: Jacob Basnage, Abraham Alewyn: T'groot waerelds tafereel, Amsterdam 1715, S. 108-109
(A. Bekemeier)

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen