Die Stadt Jerusalem

Petrus Plancius (1552 - 1622)

GDR 90/505/205/Smlg. Löwenhardt-Hirsch
Kunst
Druckgrafik
Kupferstich
Amsterdam ca. 1600 bis 1622
Höhe: 28.9 cm Breite: 49.4 cm
Auct. Pet. Planc. Gedruckt t Amstelredam by Jan Evertß. Cloppenborch (...)
Waerachtige beschryvinge vande wydvermaerde Conincklicke Hooft: Stadt Ierusalem (...)
1. Seite (rechts): TOT DEN LESER (nachfolgend Geschichte und Beschreibung Jerusalems) (niederländ. Text in zwei Spalten) Von: DE Heylige Stadt (...) Bis: (...) het Hof van 2. Seite (links): Von: Helena Cononginne (...) Bis: (...) de Stadtmueren.
Jüdisches Museum Berlin: Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt. Bestandskatalog bearb. von Anemone Bekemeier, Wiesbaden 1993, Kat.-Nr. 193 Vgl. Laor, Eran und Klein, Shoshona: Maps of the Holy Land. Cartobibliography of Printed Maps, 1475 - 1900, New York, Amsterdam 1986, Kat. 1101
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Geostet. Fiktiver Vogelschau-Plan Jerusalems in römischer Zeit. Am Rand insgesamt 15 Vignetten mit Darstellungen des Tempels, des Stiftszelts in der Wüste, der Bundeslade, Tempelgeräten, Priesterkleidung. Verso holländischer Text.
Aus einer holländischen Bibel: "Dese Caert moet ghestelt worden voor het derde Capittel Nehemae."
(A. Bekemeier)

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen