Polizeiliche Abmeldung für Erhard Stern (1918-2009)

2000/164/27
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte
Berlin 3.9.1934
Höhe: 29.2 cm Breite: 20.4 cm
Schenkung von Erhard Stern
Es handelt sich um einen polizeilichen Abmeldungsschein für Erhard Stern.

Das Dokument ist ein zweiseitiger Vordruck, auf dessen erste Seite handschriftlich Eintragungen über den Umzug gemacht wurden. Aufgeführt sind die letzte Wohnung und Zielort Schweiz sowie persönliche Angaben zu dem Angemeldeten. Das Dokument ist am 01.09.1934 für Erhard Stern, von seinem Vermieter Hamburger und der Hauseigentümerin Frau Eichhorn unterschrieben worden. Es trägt zwei Stempel des 174. Polizeireviers von Berlin, einer von ihnen enthält den Datumszusatz 03.09.1934. Links oben in ein Feld für amtliche Vermerke ist hineingestempelt, dass das Dokument nicht als Personalausweis gilt.

Die Rückseite enthält gesetzliche Grundlagen für die Meldepflicht.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen