Sterbeurkunde von Isaak (Isidor) Gottschalk (1859-1919)

DOK 91/3/1
Archiv
Urkunde
Papier, Lichtbildkopie, Stempel
Berlin beglaubigte Kopie des Originals von 1.4.1919
Höhe: 30 cm Breite: 21.4 cm
Beglaubigungsstempel
Schenkung von Hanna Hochmann
Lichtbildkopie, Vordruck, handschriftlich ausgefüllt.

Es wird bestätigt, dass der Agent Isaak (Isidor) Gottschalk, Ehemann von Ernestine Gottschalk und Sohn des Händlers Gerson Gottschalk, am 30.03.1919 verstorben ist.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen