Willy Katz (1895-1971) bei der Beschneidung eines Neugeborenen

2005/18/21
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Berlin ca. 1945 bis 1948
Höhe: 8.4 cm Breite: 13.2 cm
Schenkung von Peter Jacoby
S/W-Fotografie im Querformat.
Im Zentrum des Bildes ein Neugeborener auf einem Kissen, der vom Sandak gehalten wird. Auf der linken Bildseite ist der Mohel Willy Katz zu sehen, wie er die Beschneidung vornimmt. Auf der rechten Seite der Arm eines Mannes mit Taschentuch über dem Kopf des schreienden Neugeborenen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen