Professor Dr. med. Paul Glässner (1876-1950)

FOT 97/10/316
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Silbergelatine-Barytpapier
Chile 1940 bis 1945
Höhe: 14.3 cm Breite: 8.9 cm
Schenkung von Herbert und Elisabeth Simon
Schwarzweiß-Fotografie, Brustbild im Halbprofil nach rechts von Paul Glässner mit Anzug, Fliege und runder Brille.

Professor Dr. med. Paul Glässner (1876-1950), Orthopäde, war an der Charité tätig und besaß eine bedeutende Praxis in Berlin. Er flüchtete 1938 nach Prag und wanderte von dort nach Chile aus.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Okt 12, 2018
Hans Peter Grab
Siehe: https://m.aerzteblatt.de/app/print.asp?id=134887. Familienumfeld finden Sie hier: https://www.geni.com/people/Prof-MuDr-Paul-Glässner-Glaessner/6000000050409658345.

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen