Atelierporträt Edgar (1849-1933) und Camilla Burchardt (1859-1930)

Fotoatelier Fritz Luckhardt

2005/60/25
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert, Kugelschreiber
Wien ca. 1880 bis 1890
Höhe: 16.7 cm Breite: 11.5 cm Karton
u.m. (im Druck): "Fritz Luckhardt / Leopoldst. Taborstr. 18 / Wien // K.K. Hofphotograph / im Hôtel National / Wien"
M. (im Druck): "Fritz Luckhardt / k.k. Hofphotograph / Wien / Vervielfältigung vorbehalten. / Leopoldstadt Taborstr. 18, National Hôtel" o.m. (hs. mit Kugelschreiber): "Edgar et Camilla / Burchardt / Camille née / de Budai Goldberger / Großeltern von Lola mütterlicher / Seite"
Schenkung von Albert Stephan Mautner
Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Cabinet.

Atelierporträt eines Ehepaares (Camilla und Edgar Burchardt) in Ganzfigur. Die Frau sitzt auf der linken Seite in einem Sessel und trägt ein dunkles Kleid mit Rüschen und Spitzenbesatz. Rechts neben ihr steht der Mann, der einen dunklen Anzug, ein helles Hemd, eine dunkle Weste und eine gestreifte Krawatte trägt. Rechts und links neben dem Paar sind reichverzierte Gründerzeitmöbel zu sehen.

Edgar Burcharst war der Sohn von Rosa und Herrmann (Hirsch) Burchardt, einem Kaufmann aus Berlin. Camilla Burchardt entstammte der Familie Goldberger de Buda, einem ungarischen, jüdischen Adelsgeschlecht.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen