Kallmann Abraham (1886-1962) und Norbert Wollheim (1913-1998) auf der "Anna Salen"

2005/149/218
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Bremerhaven 15.11.1950
Höhe: 7.1 cm Breite: 10 cm
Ankunft 15. Nov. 1950 Bremerhaven, Anna Salen Karl Abraham und Neffe Norbert Wollheim
Schenkung von Horst Abraham
Blick auf redende Menschen auf einem Schiffsdeck, darunter sind Kallmann Abraham und sein Neffe Norbert Wollheim.

Kallmann Abraham kehrte 1950 aus dem Exil in Schanghai nach Deutschland zurück. 1952 emigrierte er in die USA.
Nachdem sein Sohn und seine Frau von Schanghai aus in die USA eingereist waren, musste Kallmann Abraham in Schanghai zurückbleiben, weil er nur über die polnische Quote ausreisen konnte. Ende 1949 kam er mit der "S.S Anna Salen" nach Bremerhaven. Er wurde in das Flüchtlingslager Föhrenwald geschickt und konnte erst 1951 zu seiner Familie nach Chicago weiterreisen. Die Aufnahme entstand bei der Ankunft in Bremerhaven.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen