Am Grabe des Meisters. Aus der Mappe "Der Golem - Prager Phantasien"

Gustav Meyrink (19.1.1868 - 4.12.1932), Hugo Steiner-Prag (12.12.1880 - 10.9.1945)

2002/228/4
Kunst
Druckgrafik
Lithografie
Leipzig: Kurt Wolff Verlag 1916
Höhe: 33.5 cm Breite: 24.5 cm Blattmaße
u.r. (im Stein): H. St-P.
Hadamowsky , Franz; Mayerhöfer, Josef (Hgg.): Hugo Steiner-Prag. 12. Dezember 1880 - 10. September 1945. Festgabe anläßlich der Gedächtnisausstellung zum 75. Geburtstag, Wien: Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek Wien 1955. Bilski, Emily D.: Golem! Danger, Deliverance and Art, Kat. The Jewish Museum New York, New York: Jewish Theological Seminary of America 1988.
Lithographie auf Maschinenbütten von Hugo Steiner-Prag (1880-1945) aus der Mappe "Der Golem - Prager Phantasien", 4. Blatt.

Das hochformatige, dunkle Blatt zeigt zwischen Grabsteinen die lange schlanke nach vorne gekrümmte Gestalt des Golem mit überlängten Armen und Oberkörper. Im Hintergrund oben sind kahle Äste zu sehen. Der Golem steht mit dem Rücken vor dem Grabstein seines Meisters Wassertrum und blickt auf ihn zurück.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen