Brief von Hermann Dzubas (1898) an seinen Neffen Hans Dzubas

2006/80/8
Archiv
Postmitteilung
Papier, Tinte
Ankara (Türkei) 23.8.1938
Höhe: 26.8 cm Breite: 22.8 cm
Schenkung von Hans Dzubas
Brief von Hermann Dzubas aus der Türkei an seinen Neffen Hans Dzubas, den Sohn seines Bruders Martin Dzubas, in Dänemark. 1 Bl., handschriftlich mit Tinte.

Hermann Dzubas war 1938 in die Türkei gegangen, nachdem er zuvor einige Jahre in Litauen gelebt hatte. Ursprünglich kam er aus Berlin, wo seine Eltern und sein Bruder mit Familie 1938 noch lebten. Der Junge Hans Dzubas befindet sich auf einer Erholungsreise in Dänemark. Hermann Dzubas bittet seinen Neffen in dem Brief, ihm zu schreiben und von seinem Aufenthalt in Dänemark zu berichten. Hermann Dzubas lebte in Ankara mit seiner Frau, mit der er wenig später von der Türkei aus nach Palästina auswanderte.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen