Postkarte von Hermann Dzubas an Hans Dzubas, den Sohn seines Neffen Martin Dzubas (1900-1941)

2006/80/11
Archiv
Postmitteilung
Papier, Tinte
New York, USA 1.8.1946
Höhe: 8.2 cm Breite: 14 cm
Schenkung von Hans Dzubas
Postkarte von Hermann Dzubas in New York an seinen Großneffen Hans Dzubas in Varrel in Hannover, postalisch gelaufen, handschriftlich mit Tinte

Die Postkarte scheint der erste Kontakt zu sein, den Hermann Dzubas wieder mit seinem Großneffen Hans Dzubas nach Kriegsende hatte. Er bekundet sein Beileid zum Tod der Eltern von Hans Dzubas und teilt ihm die Adresse seines Onkels Hermann, dem Bruder seines Vaters, in Jerusalem mit.
Der Vater von Hans Dzubas ist der Fotograf Martin Dzubas, der 1941 im KZ Gross-Rosen umgekommen ist. Dessen Vater Max Dzubas war der Bruder von Hermann Dzubas, dem Schreiber der Postkarte.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen