Brief der Großdeutschen Schachtbau- und Tiefbohr-Gesellschaft an Fritz Bachmann (1924-1987)

2004/131/17
Archiv
Postmitteilung
Papier, Tinte
Stadtoldendorf 28.7.1945
Höhe: 15 cm Breite: 21 cm
Schenkung von Ralf Bachmann
Brief, maschinenschriftlich

Mitteilung der Großdeutschen Schachtbau- und Tiefbohr-Gesellschaft m.b.H. an Fritz Bachmann, dass seine Lohnsteuerkarte in der Anlage mitgeschickt wird. Fritz Bachmann war wahrscheinlich als Zwangsarbeiter bei der Firma beschäftigt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen