2007/56/0
Kunst
Gemälde
Öl auf Leinwand
ca. 1900 bis 1907
Höhe: 53.6 cm Breite: 77.8 cm Tiefe: 2.2 cm Rahmenmaß alter Zierrahmen: 63,5x87,8x4 cm
u.l.: "L. Ury"
auf Leinwand: u.l. (schwarzer Stempel): [...]; u.l. (schwarze Schrift): "[9?]18" auf Keilrahmen: o.l. (Kreide): "22"; u.r. (Kreide): "WS 258 MOD"
Donath, Adolph: Neues von Lesser Ury, in: Ost und West. Illustrierte Monatsschrift für das gesamte Judentum Nr. 4 (1907), Berlin: Calvary 1907, S. 223/224. Donath, Adolph: Lesser Ury. Seine Stellung in der modernen deutschen Malerei, Berlin: Max Perl 1921, S. 119 (Abb. 58).
Die Szene zeigt David und Goliath vor dem Kampf. Sie stehen vor einer bergigen Landschaft, jedoch nimmt der mit weißen Wolken bedeckte Himmel etwa Dreiviertel des Bildhintergrundes ein. Im Bildvordergrund ist das Brustbild des jungen Davids dargestellt. Er ist mit einem weißen Trägerhemd bekleidet und hat den Blick gerade nach oben, gen Himmel gerichtet. Rechts hinter ihm ist der Krieger Goliath, in voller Rüstung mit Schild und Lanze dargestellt.
Durch den Bildaufbau, David im Vordergrund, Goliath im Hintergrund, erscheint der Riese Goliath als kleine und machtlose Gestalt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen