Brief von Alfred Wolfsohn (1896-1962) an Charlie Chaplin (1889-1977)

Alfred Wolfsohn (23.9.1896 - 5.2.1962)

2003/18/64
Archiv
Postmitteilung
Papier
um 1952
Höhe: 25.5 cm Breite: 20.3 cm
Schenkung von Marita Günther
Brief (Entwurf oder Abschrift) von Alfred Wolfsohn an Charlie Chaplin, maschinenschriftlich.

Alfred Wolfsohn wendet sich an Charlie Chaplin mit dem Ansinnen, ihn bei der Ausbildung seiner Stimme zu unterstützen und schlägt ihm vor, seine Theorien zur menschlichen Stimme für seine Filme zu nutzen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen