Brief von Arnold Bernstein (1888-1971) an seine Frau Lilli (1896-1993)

Arnold Bernstein (23.1.1888 - 6.3.1971)

2007/276/26
Archiv
Postmitteilung
Papier, Bleistift, Stempelfarbe, Tinte
KZ Fuhlsbüttel ca. 1938 bis 1939
Höhe: 20.9 cm Breite: 14.9 cm
Schenkung von Ronald Barnes
Ein Blatt, handschriftlich mit Bleistift geschrieben. Oben Stempel des Konzentrationslagers Fuhlsbüttel und Unterschrift.
Brief von Arnold Bernstein aus dem Konzentrationslager Fuhlsbüttel an seine Frau mit einer Auflistung von Dingen, die er gesandt haben möchte.
Arnold Bernstein war wegen angeblicher Devisenvergehen verhaftet worden und kam erst im Sommer 1939 wieder aus der Haft.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen