Fotografie eines Werbeplakats für Tomor-Margarine

Ivan Seligmann (11.11.1891 - 1944), Eduard Julius Friedrich Bendemann (1811 - 1889)

2007/177/8
Fotografische Sammlung
Fotografie
nach Original von 1927
Höhe: 24.9 cm Breite: 18.1 cm
TOMOR / MANDELMILCH-PFLANZENBUTTER-MARGARINE / HERGESTELLT UNTER AUFSICHT SR. EHRW. RABBINER DR. B. WOLF, KÖLN A. RH. / 5687 / ALLEINIGE PRODUZENTEN VON TOMOR / Van den Bergh's Gesellschaft m.b.H. Cleve/Rhl.
Wolfgang Krebs über die Marke Tomor, in: Gisela Dachs (Hg.): Jüdischer Almanach. Vom Essen. Herausgegeben im Auftrag des Leo Baeck Instituts. Mit zehn Fotografien von Michael Melcer. Frankfurt am Main: Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 2002
Schenkung von Harold A. Linstone
Fotografie eines von Ivan Seligmann gestalteten Entwurfes für ein Werbeplakat.
In der oberen, und unteren Bildhälfte ist je ein Rahmen dargestellt, oben mit einer Grisaillefassung von Eduard Bendemanns Gemälde "Die trauernden Juden im Exil" und unten mit der Jahreszahl, links und rechts ein "Tomor"-Margarinewürfel, in der Mitte die wichtigsten schriftlichen Informationen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen