Sammeldatensatz: Mappe "Der Golem - Prager Phantasien"

Gustav Meyrink (19.1.1868 - 4.12.1932), Hugo Steiner-Prag (12.12.1880 - 10.9.1945)

GDR 86/506/0
Kunst
Druckgrafik
Lithografie auf Maschinenbütten, Pappe, Halbleinen
Leipzig: Kurt Wolff 1916
Höhe: 33.5 cm Breite: 24 cm Blattmaß
Meyrink, Gustav: Der Golem. Ein Roman, Leipzig: Kurt Wolff 1916. Berlinische Galerie (Hg.): Jettchen Geberts Kinder. Der Beitrag des deutschen Judentums zur deutschen Kultur des 18. bis 20. Jahrhunderts am Beispiel einer Kunstsammlung, Kat. Berlinische Galerie / Leo Baeck Institut New York, Berlin: Publica 1985, S. 137-138. Osborn, Max: Einführung, in Frenzel, H. K. (Hg.): Hugo Steiner-Prag, Berlin: Phönix 1928, S. 29-40. Meyrink, Gustav: Der Golem. Mit 25 Illustrationen von Hugo Steiner-Prag, München / Wien: Langen Müller 1979. Meyrink, Gustav: Der Golem. Mit 25 Illustrationen von Hugo Steiner-Prag, Frankfurt/Main [u.a.]: Ullstein 1981, S. 131. Hadamowsky , Franz; Mayerhöfer, Josef (Hgg.): Hugo Steiner-Prag. 12. Dezember 1880 - 10. September 1945. Festgabe anläßlich der Gedächtnisausstellung zum 75. Geburtstag, Wien: Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek Wien 1955. Bilski, Emily D.: Golem! Danger, Deliverance and Art, Kat. The Jewish Museum New York, New York: Jewish Theological Seminary of America 1988.
Unvollständige Mappe "Der Golem - Prager Phantasien" von Hugo Steiner-Prag (1880-1945) mit 23 von 25 Lithographischen Illustrationen zu Gustav Meyrinks (1868-1932) Roman "Der Golem", Leipzig (Kurt Wolff Verlag), 1916. Blatt 5 und 9 fehlen!
Inhalt der Mappe:
1. Meiner Frau gewidmet
2. Der Golem
3. Die Hahnpaßgasse
4. Am Grabe des Meisters
[5. Im Ghetto - fehlt]
6. Die Erscheinung des Golem
7. Das Buch Ibbur
8. Aron Wassertrum
[9. Der Student Charousek - fehlt]
10. Laster/ Der Wüstling
11. Der Hilferuf
12. Der Weg ins Grauen
13. Nachtgespenst
14. Der Gehetzte
15. Bei "Loisitschek"
16. Die Gezeichneten
17. Angst
18. Schemajah Hillel
19. Die Wachspuppe
20. Im Dom
21. Alchemistengasse
22. Rosina
23. Mord
24. Das Ende des Ghetto
25. Die Befreiten

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen