Löffel aus dem Besitz von Abraham Brünn (1853-1923)

2006/175/84
Alltagskultur
Silber
ca. Ende 19./frühes 20. Jhdt.
Höhe: 23.6 cm Breite: 4.5 cm Tiefe: 3.2 cm gemessen an den Stellen maximaler Ausdehnung
Auf dem Stiel eingraviert: AB
Schenkung von Avi Brünn
Suppenlöffel mit eiförmiger Laffe.

Der an die Laffe ansetzende Stiel verbreitert sich auf
2 cm; die Verbreiterung bildet links und rechts neben dem Stiel jeweils eine Tropfenform.
Es folgt ein ca. 0,5 cm schmaler gerader Abschnitt.
Der Stiel wird abgeschlossen von einer Verbreiterung auf 2,5 cm mit eingravierten Initialen von Abraham Brünn.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen