Walter Frankenstein (geb. 1924) auf der Treppe der Turnhalle des Auerbach'schen Waisenhauses liegend

2008/311/48/003
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Karton montiert
Berlin-Prenzlauer Berg 1936 bis 1942
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (s/w), Querformat, Büttenrand, unten links auf S. 50 eines Fotoalbums.
Mittig über der Fotografie (hs. mit Bleistift): "171"
Unten rechts auf der Seite (hs. mit Bleistift): "50".

Die Aufnahme zeigt einen Jugendlichen (Walter Frankenstein), der auf einer Treppe liegt. Er trägt eine mittelhelle kurze Hose und ein mittelhelles kurzärmeliges Hemd. Links neben ihm steht auf einem Stuhl eine Tafel, auf der die Buchstaben "A.U.B." mit Kreide geschrieben stehen. Darunter sind einige Zettel angebracht. Ein Junge steht vor der Tafel.

Die Aufnahme entstand im Rahmen eines Sportfestes im Auerbach´schen Waisenhaus. Auf der Tafel sind vermutlich Zettel mit den Ergebnissen der Wettkämpfe angebracht.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen