Reisepass von Gustav Rothschild (1879-1957)

2009/1/8
Archiv
Urkunde
Papier, Fotografie, Metall, Stempelfarbe
Frankfurt am Main 17.5.1939
Höhe: 16.4 cm Breite: 11 cm geschlossener Zustand
Schenkung von Edith Rothschild
Offizieller Reisepass des Deutschen Reichs, mit Reichsadler und Hakenkreuz auf Deckblatt; mit einem roten "J" gestempelt;
ausgestellt am 17.05.1939 in Frankfurt/M. für Gustav Rothschild.
Der Reisepass enthält mehrere Stempel und dokumentiert Gustav Rothschilds Ausreise nach England über die Niederlande. Auf der letzten Seite des Passes ist ein Fahrausweisstempel für eine Fahrt nach Glasgow vorhanden.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen