Erinnerungen aus dem Feldzuge 1870-1871 von Martin Meyer

Martin Meyer (5.12.1850 - )

DOK 89/2/111
Archiv
Papier, Karton, Bleistift, Tinte, Pflanzen
Berlin 1870 bis 1871
Höhe: 23.8 cm Breite: 16.5 cm Tiefe: 4.1 cm Sondermaß: aufgeschlagen
Schenkung von Elke Wulk-Voltmer
Sammlung von Briefen, Erinnerungsstücken und Fotografien, die Martin Meyer während seiner Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg geschrieben bzw. gesammelt hatte. Später wurde alles in ein Buch gebunden, auf dessen Rücken in Gold geprägt wurde: "Erinnerungen aus dem Feldzuge 1870/71". Neben Fotografien von sich und einem Kameraden finden sich hauptsächlich Briefe an Eltern und Geschwister, gepresste Blüten und kleine Zeichnungen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen