Dankeskarte der "Kriegskinderspende Deutscher Frauen"

2001/212/122/.001-.002
Archiv
Druckerzeugnis
Papier, Karte mit Fotografie bedruckt
Potsdam 7.10.1915
Höhe: 14 cm Breite: 9 cm Maße für die Karte nebenstehend, für den dazugehörigen Briefumschlag betragen sie: 12 cm hoch, 15 cm breit.
Schenkung von Virginia Van Leer Dittrich
Dankeskarte: der "Kriegskinderspende Deutscher Frauen" für Geldspende, Vorderseite bedruckt mit Foto und Signatur der Kronprinzessin, Potsdam, 07.10.1915; mit Briefumschlag.
Auf der Vorderseite ist die Kronprinzessin mit einem Säugling abgebildet (vermutlich eines ihrer sechs Kinder - wohl die 1915 geborene Alexandrine Irene von Preußen). Unter dem Bild der Dankessatz: "Herzlichen Dank für die freundliche Spende! Cecilie Kronprinzessin"
Rückseitige Beschriftung: "Kriegskinderspende Deutscher Frauen, Den Eingang eines Beitrages von Mark 20 bei der Diskonto-Gesellschaft Potsdam bestätigt im höchsten Auftrage Gräfin Keysalinger (?) Hofdame, Potsdam, 7. Okt. 1915. "
Der Briefumschlag ist an "Frau Dr. Carl Hartog, Berlin" adressiert und wurde in Potsdam abgestempelt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen