Rose Schmerling (1880-1920) mit ihren Kindern Eugenia (1912-1999) und Grigory (1909-1997)

2007/196/153
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Frankreich um 1919
Höhe: 7.9 cm Breite: 10.3 cm
"CA 1919"
handschriftlich: " Rose/ Genja / Grigory"
Schenkung von Günter Nobel
Gruppenfotografie von Eugenia Schmerling als junges Mädchen neben ihrer auf einem Stuhl sitzenden Mutter Rose und ihrem Bruder Grigory (v.l.n.r.). Aufgenommen wurde die Fotografie in einem Wohnraum, in der rechten Bildhälfte auf einem Tisch mit weißer Tischdecke steht eine kleine Figur.

Die Familie hatte nach der Oktoberrevolution Russland verlassen. Nach dem Tod der Mutter im Jahr 1920 zogen die hier abgebildeten Geschwister mit ihrem Vater nach Berlin.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen