Sammlung Familien Dispeker / Goldschmidt

Konvolut/8/0
München, Oettingen, u.a. ca. 1750 bis 1946
Schenkung von Brigitte Komischke
Die Familien Dispeker und Goldschmidt stammen ursprünglich aus Franken (Baiersdorf) und Schwaben (Oettingen) und siedelten sich Ende des 19. Jh. in München an. Zahlreiche Dokumente, die teilweise bis ins 18. Jh. zurückreichen, betreffen jüdische Familien in und um Oettingen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Zeit des Ersten Weltkriegs und der Anfangszeit der Weimarer Republik. Das Konvolut enthält außerdem einen Stammbaum mit ausführlicher genealogischer Information zur Familie Dispeker.

Die Schlagworte betreffen das gesamte, im angehängten Findbuch aufgezählte, Konvolut.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen