Sammlung Arnold Bernstein

Konvolut/88/0
1896 bis 1995
Die Sammlung enthält Dokumente, Fotos und dreidimensionale Objekte zu dem Hamburger Reeder Arnold Bernstein und zu der Familie seiner Frau Lilli Bernstein geb. Kimmelstiel.
Arnold Bernstein wurde 1888 in Breslau geboren und zog als junger Mann nach Hamburg, wo er zu einem der führenden privaten Schiffsreeder in Deutschland wurde. Nachdem man ihn 1937 wegen angeblicher Devisenvergehen festgenommen, zu zwei Jahren Haft verurteilt und enteignet hatte, gelang es ihm nach Ende der Haftzeit im Sommer 1939, mit seiner Familie in die USA zu emigrieren. Hier ging er erneut ins Reedereigeschäft.
Die Familie seiner Frau Lilli Bernstein geb. Kimmelstiel kam ursprünglich aus Fürth. Lilli Bernsteins Vater ging als junger Mann nach Hamburg, absolvierte hier eine Ausbildung zum Kaufmann und betrieb nach seiner Lehre ein eigenes Hutgeschäft.

Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen