Max Frankenstein (?-1929) mit seinem Sohn Manfred (1910-1969) auf dem Bahnhof in Flatow

2011/73/8/003
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Flatow 1914
Höhe: 5.9 cm Breite: 8.6 cm
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (s/w), Hochformat, links mittig auf S. 8 eines Fotoalbums.
Unter der Fotografie aufgeklebter Zettel(maschinenschriflich):"Max Frankenstein med sonen Manfred / på järnvägsstationen i Flatow 1914".

Die Aufnahme zeigt einen Mann und ein Kleinkind , die auf einem Bahnsteig stehen. Der Mann (Max Frankenstein) trägt einen dunklen Anzug, ein helles Hemd mit Krawatte, einen dunklen Mantel sowie einen dunklen Hut. An seiner linken Hand hält er ein Kleinkind (Manfred Frankenstein), welches eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke mit hellem Spitzenbesatz am Kragen sowie einen dunklen Hut trägt. Rechts neben ihnen steht ein Zug, vor dem sich u.a. ein Mann in Uniform (womöglich ein Soldat) sowie eine Frau befinden.

Max Frankenstein war der Vater von Walter Frankenstein. Aus seiner ersten Ehe mit Emma Frankenstein gingen die Söhne Manfred und Martin hervor. Nach dem Tod seiner ersten Frau 1917 heiratete er Martha Frankenstein, geb. Fein, mit der er den Sohn Walter bekam.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen