Kleiderbügel des Konfektionshauses Bamberger & Hertz

2010/3/33
Alltagskultur
ca. 1911 bis 1938
Höhe: 26.1 cm Breite: 43 cm Tiefe: 3.9 cm
BAMBERGER & HERTZ
beidseitiger Stempelaufdruck (geprägt, mit Druckerschwärze): "BAMBERGER & HERTZ"
Schenkung von Henry J. Bamberger
Einfacher Holzkleiderbügel mit eingravierter Inschrift in Großbuchstaben.
Mit Querstange für die Hosenaufhängung, durch zwei Schrauben fixiert; Metallhaken.

Die Firma "Bamberger & Hertz" bestand von
1876-1938. Gründungsort war Worms, Hauptsitz seit 1911 Leipzig, es gab Dependencen in mehreren deutschen Städten wie Frankfurt a.M., München, Köln, Stuttgart u.a..




Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen