Sammlung Walter und Ruth Abelsdorff

Konvolut/136/0
1917 bis 1965
Die Sammlung enthält Dokumente und Fotografien zu Walter und Ruth Abelsdorff. Neben einigen Lebensurkunden und Unterlagen, hauptsächlich Dokumente aus der NS-Zeit, umfasst sie die Arbeit des Paars im Jüdischen Kulturbund und ihre Emigration nach England. Einige Fotos aus der Berliner Zeit zeigen sie mit Mitarbeitern aus dem Organisationsbereich des Jüdischen Kulturbunds, u.a. mit Kurt Singer. Die Teilnahme von Walter Abelsdorff als Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg ist auch dokumentiert.

Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen