Theodor Kranz (1897-1980) beim Schreiben im Garten

2011/139/25/008
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
vermutlich Dortmund ca. 1950 bis 1960
Höhe: 9 cm Breite: 6 cm Maße der Seite s. Klassen
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (s/w), Hochformat, Büttenrand, unten links auf S. 25 eines Fotoalbums.
O.l. auf der Seite (hs. mit Bleistift): "25".

Die Aufnahme zeigt einen Mann (Theodor Kranz), der schreibend an einem Tisch in einem Garten sitzt. Er ist von der Seite zu sehen und trägt einen dunklen Anzug, ein helles Hemd und eine Brille. In seinem Mund hat er eine Pfeife. Auf dem Tisch liegen einige Dokumente. Im Hintergrund sind Bäume, ein Hausdach und ein Zaun zu sehen.

Der Christ Theodor Kranz war der Stiefvater von Leonie Frankenstein. Er war in erster Ehe mit Leonies Mutter Beate Cäcilie Kranz geb. Rosner verheiratet gewesen, die im KZ Auschwitz umkam.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen