Marta Ginschor (1897-1990)

Scheufele

2010/186/4
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Berlin Bildunterschrift 1923
Höhe: 13.9 cm Breite: 8.9 cm Tiefe: 0.2 cm
unter dem Bild (handschriftlich): Pfingsten 1923
Schenkung von Gerhard Hauch
Schwarz-Weiss-Fotografie mit weißem Rand und Bildunterschrift. Auf der Rückseite ist die Fotografie mit einem Postkarten-Muster (Adresszeile und Briefmarken-Umriss) bedruckt.

Auf der Fotografie ist eine Frau vor einem Baum in schwarzem Kleid, mit Wasserwelle und Kurzhaarschnitt zusehen. Sie lächelt und trägt einen Blumenstrauß.

Marta Ginschor arbeitete zunächst bei der Parfümerie-Fabrik L. Leichner, von wo sie von der Firma Scherk abgeworben wurde. Bei Scherk war sie bis zu ihrer Heirat tätig.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen