Eidesstattliche Versicherung über die Tilgung von Schulden

Emilie Badt (1817 - )

2000/592/78
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte
Posen 22.7.1897
Höhe: 21.7 cm Breite: 13.7 cm
Ein Blatt, formlos, handschriftliche Aufzeichnung.

Emilie Badt versichert, dass alle Schulden, die das Ehepaar Daniel bei Moritz und Emilie Badt hatte, von nun an als getilgt betrachtet werden, auch wenn in ihrem Nachlass noch Schuldschein oder -verschreibungen auftauchen sollten.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen