Tagebuch des Apothekers Hermann Abraham (1889-1946)

Hermann Abraham (1889 - 1946)

2003/137/4
Archiv
Papier, Tinte
Breslau, Pinne u.a. 20.10.1911 bis 30.3.1913
Höhe: 20.5 cm Breite: 17 cm Tiefe: 3 cm
Schwarz-beige meliertes Notizbuch, handschriftlich beschrieben.

Nicht nur die täglichen Ereignisse finden Aufnahme, sondern auch für Hermann Abraham interessante Zeitungsartikel, Ansichtskarten, Zeichnungen, Briefe etc. - häufig von ihm kommentiert. Das Tagebuch führte Hermann Abraham während der Zeit seines Studiums der Pharmazie. Hermann Abraham, der ursprünglich aus Pinne stammte, studierte ab Oktober 1911 in Breslau und setzte das Studium im Wintersemester 1912/13 in Berlin fort.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen