Sammlung Familie Glücksmann

Konvolut/175/0
Breslau, Stuttgart, San Francisco 1916 bis 2010
Schenkung von Harry W. Gluckman
Die Sammlung umfasst Dokumente zur Emigration des aus Breslau stammenden Ehepaars Walter und Alice Glücksmann und ihres Sohnes Heinz in die USA im Herbst 1940. Erhalten sind auch zahlreiche Briefe, die Walter Glücksmann von seinen in Breslau zurückgebliebenen Eltern Emil und Margarete Glücksmann nach seiner Ankunft in San Francisco erhalten hat sowie eine umfangreiche Korrespondenz mit verschiedenen Personen und Organisationen, welche die Bemühungen um die Rettung der Eltern und um ein Visum für die seit 1939 in Großbritannien lebende Tochter Marianne bezeugen. Dokumente aus der unmittelbaren Nachkriegszeit bekunden die Suche nach vermissten Familienangehörigen und Freunden.

Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen