Walter Frankenstein (geb. 1924) vor der ehemaligen Gedenktafel für das Auerbach`schen Waisenhauses stehend

2011/259/12
Fotografische Sammlung
Fotografie
Berlin-Prenzlauer Berg 2011
Höhe: 15.1 cm Breite: 11 cm
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (farbig), Hochformat.

Die Aufnahme zeigt einen Mann (Walter Frankenstein), der vor einer Gedenktafel steht. Er ist auf der rechten Seite des Bildes zu sehen und trägt eine hellbraune Hose, ein rosafarbenes Hemd, eine dunkelblaue Jacke sowie eine Brille. Mit der linken Hand zeigt er auf die Gedenktafel, die an einer weiß-grauen Wand befestigt ist. Auf der Tafel befinden sich mehrere Abbildungen und Text sowie die Überschrift "Denkzeichen für die / Baruch Auerbachschen / Waisenerziehungsanstalten."

Walter Frankenstein lebte von 1936 bis 1941 in Auerbach´schen Waisenhaus.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen