Plakette zum 40-jährigen Bestehen der Firma Dr. Bretschneider & Co.

2011/264/1
Alltagskultur
Messing, Samt, Papier (geprägt mit schwarzer Beschichtung) , Holz
Berlin laut Inschrift 5.1931
Höhe: 3.6 cm Breite: 30 cm Tiefe: 39.4 cm
"40", "Dr. Bretschneider & Co. / Charlottenburg Wallstraße 89", "Zum 40 jähr. Bestehen / d. Fa. Dr. Bretschneider & Co. / Herren-Apotheker / H. Abraham u. L. Saulsohn / gew. v. d. Personal / d. Fa. Jendrysiak / Mai 1931"
Gerahmte Plakette aus Metall.

Die silberne, gravierte Plakette ist auf einem samtartigen,schwarzen Hintergrund befestigt.
Sie ist oben mit einer erhabenen "40" versehen, darunter befindet sich das runde Firmenemblem. Anschließend folgt die 7-zeilige Gravur.

Die Plakette ist von einem breiten, schwarz-goldenen Rahmen umgeben. Die kunststoffbeschichtete Rahmenrückseite ist mit Nägeln fixiert; Aufhänger oben mittig

Der Apotheker Hermann Abraham (1889-1946) übernahm die Fabrik in Berlin nach dem Ersten Weltkrieg, zusammen mit seinem Cousin Leonhard Saulsohn (1894-1939). In der Fabrik wurde flüssiges Bohnerwachs hergestellt. Das Firmenlogo war ein Löwe, der Werbespruch lautete: "Bohner-Wachs mit dem Löwen ist das beste".

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen