Chinesische Münze aus der Familie Beutler

2007/91/3
Alltagskultur
Messing
China um 1912
Höhe: 0.2 cm Durchmesser: 3.5 cm
beidseitig: [Chinesische Zeichen]
Schenkung von Edith Beutler
Dollarmünze (Yuan) aus dem Jahr Eins [=1912], Provinz Szechuan, Prägung der Militär-Regierung, China 1912.

Vorderseite: außen umlaufende Prägung mit chinesischen Zeichen, darunter fein gepunkteter Kreis in dem sich vier größere chinesische Zeichen befinden.
Rückseite: außen umlaufende Prägung mit chinesischen Zeichen, darunter Kreis bestehend aus umlaufenden Kreisen, darin ein großes chinesisches Zeichen.

Die Münze stammt vermutlich aus der Zeit des Exils der Familie Beutler in Schanghai 1939-1947 und wurde als Erinnerungsstück zurück mit nach Deutschland genommen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen