Eisernes Kreuz II. Klasse aus dem Besitz der Familie Heymann

2010/215/1/003
Alltagskultur
Eisen, geschwärzt; Silber
Deutschland 1870 bis 1871
Höhe: 4.5 cm Breite: 4.2 cm Tiefe: 0.4 cm
Avers: "W 1870", Revers: "FW / 1813"
Schenkung von Kathleen Heymann
Eisernes Kreuz II. Klasse aus dem deutsch-französischen Krieg, 1870.

Schwarzes Tatzenkreuz mit sich verbreiternden Balkenenden aus in silber eingefasstem Gusseisen. Auf der Vorderseite befindet sich reliefartig das Stiftungsdatum im unterem Kreuzarm, im oberen Kreuzarm die preußische Königskrone sowie mittig das königliche Monogramm des Monarchen Wilhelm I. Auf der Rückseite befindet sich reliefartig im unteren Kreuzarm das erste Stiftungsdatum des Eisernen Kreuzes, in der Mitte ein Eichenlaub und im oberen Kreuzarm das gekrönte Monogramm des Königs Friedrich Wilhelm III.; oben mit Öse.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen