Verletztenanhängekarte von Albert Binswanger (1890-1956)

2010/1/14
Archiv
Druckerzeugnis
Pappe, Bleistift
Tag der Verletzung 5.10.1914
Höhe: 13.1 cm Breite: 7.1 cm
Schenkung von Danny L. Goldberg
Weißer Pappanhänger mit einem roten Streifen am Rand und Schnur. Vordruck mit handschriftlichen Eintragungen.
Der eine rote Streifen weist darauf hin, dass der Verletzte transportfähig war.
Enthält Namen des Verletzten sowie Angaben zur Art der Verletzung, Arzneimittelgabe, nächste Wundversorgung und Name des Arztes.
Binswanger wurde so schwer verwundet, dass ihm sein rechter Fuß amputiert werden musste.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen