Sammlung Familien Wurm / Fürstenberg

Konvolut/194/0
Hannover, Berlin, Kopenhagen, London, Manila, 1871 bis 2012
Schenkung von Ruth J. Inall
Die Sammlung umfasst Dokumente und Fotografien der Familien Wurm und Fürstenberg sowie der eingeheirateten Familie Gottschalk. Im Mittelpunkt steht das Ehepaar Erich und Edith Wurm geb. Fürstenberg. Die Dokumente zeichnen insbesondere ihren Emigrationsweg aus Nazi-Deutschland nach Kopenhagen und später nach Großbritannien nach, wo Erich Wurm zeitweise auf der Isle of Man interniert wurde, bevor er dann in der Britischen Armee seinen Kriegsdienst leistete. Neben Deutschland, Dänemark und Großbritannien stammt ein Teil der Dokumente von den Philippinen, wohin Franz Fürstenberg, Bruder von Edith Wurm, und seine Frau geflüchtet waren. Darüber hinaus befinden sich verschiedene militärische Orden in der Sammlung, welche anlässlich des deutsch-französischen Krieges 1870/71, des Ersten Weltkrieges sowie des Zweiten Weltkrieges an Familienmitglieder verliehen wurden.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen