Mitteilung an Louis Simon Frank (1826-1898) über seine Wahl zum Gerichtsschöffen

2011/123/50
Archiv
Postmitteilung
Papier, Tinte
Goslar 29.8.1861
Höhe: 32.5 cm Breite: 20.5 cm
Schenkung von Alfred Rülf
Mitteilung vom Magistrat Goslar: betr. Wahl zum Gerichtsschöffen, Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, 2 Doppelblätter.

Der Magistrat Goslar teilt dem Bürger und Bankier Louis Simon Frank (1826-1898) mit, dass er zum Gerichtsschöffen gewählt wurde. Gleichzeitig wird er darüber informiert, dass er unter bestimmten Umständen von diesem Amt zurücktreten könne.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen