Sammlung Familie Polley

Konvolut/101/0
Berlin, Ostpreußen, New York, u.a. 1880 bis 1943
Schenkung von Martha Müller
Die Sammlung stammt aus verschiedenen Quellen und wurde über Jahre hinweg vervollständigt. In der Hauptsache besteht sie aus Dokumenten zu Kurt Polley (1898-1943) selbst - darunter Ausbildungs- und Berufsdokumente sowie Militärunterlagen. Seine Emigrationsbemühungen sind umfassend dokumentiert. Ergänzt wird der Bestand durch Lebensdokumente der Eltern und engeren Verwandtschaft. Bei den Fotografien finden sich vor allem Kollegen und Freunde von N. Israel, darunter auch einige frühe Fotografien aus Kurt Polleys Jugendzeit.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen