Urlaubsschein für Franz Bunzel (1896-1973)

Soldatenrat Hamburg

2007/37/96
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte
Hamburg 18.11.1918
Höhe: 10.6 cm Breite: 16.8 cm
Stempel: Ersatz-Batl. Inf.-Regt. Nr. 76 Soldatenrat Hamburg.
Schenkung von Annelise B. Bunzel
Vordruck mit handschriftlichen Eintragungen.

Urlaubsschein für den Musketier Franz Bunzel. Der Inhaber wird vom 19.11.1918 bis zu seiner Entlassung aus dem Militärdienst beurlaubt. Lohn wurde bis zum 18.11.1918 bezahlt und die Erlaubnis zum Ziviltragen wurde erteilt.

Ausgestellt durch den Soldatenrat Hamburg.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen