Leo Roos (1896-1917) mit Mitgliedern des Vereins Montefiore bei einer Wanderung

2012/247/95
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Papier, Tinte
Taunus 21.9.1913
Höhe: 8.5 cm Breite: 13.5 cm
Tour in den Taunus am Sonntag, den 21.9.1913 Feldberg 888
Schenkung von Walter Roos
Gruppenfoto, Rückseite als Postkarte gestaltet. Dargestellt ist Leo Roos mit Mitgliedern des Vereins Montefiore bei einer Wanderung. Auf der Rückseite ist neben der Inschrift eine großformatige Werbemarke "Wandergruppe des Vereins Montefiore e.V. Frankfurt a.M." angebracht.

Leo Roos gehörte dem Verein Montefiore e. V. an, der 1897 als "Verein für die idealen Interessen jüdischer junger Leser" gegründet worden war. Zweck des Vereins war gemäß seiner Satzung "die Vereinigung der jüdischen jungen Leute zu dem Ziele, ihre Anhänglichkeit an das Judentum und ihren Sinn für alle idealen Interessen überhaupt zu kräftigen, ferner ihnen zu einer edlen Geselligkeit Gelegenheit zu geben". Leo Roos nahm aktiv am Vereinsleben teil und beteiligte sich z. B. an Wanderungen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen