Hutschachtel der Firma N. Israel

2013/249/0
Alltagskultur
Karton,Textil
Berlin 1910 bis 1930
Höhe: 24.9 cm Durchmesser: 35.6 cm
Deckel: N. Israel / Berlin C.
Zylindrische Hutschachtel mit Trageschnur und Deckel. Florales Muster, blau und grüngelb auf mintgrünen Grund, Trageschnur ebenfalls mintgrün. Inschrift auf dem Deckel.

Ausstellungstext:
Traditionsreich und elegant war das Kaufhaus N. Israel im Zentrum Berlins. 1815 hatte Nathan Israel seinen ersten Textilladen eröffnet. Die Geschäfte liefen so gut, dass das Unternehmen expandierte - und schließlich ein fünfstöckiges Warenhaus daraus entstand. Das Berliner Bürgertum kaufte dort Wäsche und Kleidung, Stoffe, Gardinen, Teppiche und Möbel.

N. Israel bot mehr als erstklassige Waren: Es gab einen eigenen Parkplatz, Mode- und Wohnberater, einen Erfrischungsraum, eine Kinderstube und Clubräume für die Angestellten. Auch ein Versandhandel wurde etabliert. Kunden konnten per Katalog bestellen und sich die Waren liefern lassen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen