Grab des Feldwebels Arthur Engwicht (1887-1917)

VAR 87/8/2/048
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Frankreich 5.1917
Höhe: 13.8 cm Breite: 8.8 cm
Schenkung von Ilse Mandelbaum
Fotografie (s/w), Hochformat.

Die Aufnahme zeigt ein Grab, auf dem sich einige Trauerkränze und Gestecke befinden. Die Kränze bestehen aus Eichenlaub und auf ihnen befinden sich einige Trauerschleifen. Auf dem Grab befindet sich ein Holzkreuz an dem ein ovales Schild mit der Aufschrift: "Den Heldentod starb / als stellv. Komp.-Fhr. etatsm. Feldw. Offzr.-Stellv. / Arthur Engwicht / 12. Komp Gren. Regt. 7/ Inh. des Eisernen Kreuzes II. u. I Klasse / geb. 13.4.87 gest. 22.5.17" befestigt ist. Im Hintergrund sind weitere Gräber zu sehen.

Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme befand sich das Regiment von Rudolf Birnbaum in Stellungskämpfen vor Verdun auf den Maashöhen, bei Combres, Les Esparges und an der Grande Tranchée de Calonne.




Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen