Feldpostkarte von Siegfried an Selma Schlachter (1888-1974): Siegfried Schlachter im Liegestuhl

2000/285/101
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Buntstift, verso: Buntstift, Stempelfarbe
Graudenz Datum des Poststempels 18.9.1916
Höhe: 9 cm Breite: 13.9 cm
u.r. (hs. mit Buntstift): "der Utffz Schlachter / Graudenz / Festungslag 3"
l.m. (hs. mit Buntstift): "18.9.16 / Liebe Selmi! / Wie Du aus dem Bild ersiehst, / leistet der Stuhl mir, auch in die- / sem Lag[...] wieder vorzügliche / Dienste. Augenblicklich ist die liebe / Mama hier. Gestern Sonntag / hatte ich bis 9 Uhr Urlaub, wir / haben einen herrlichen Tag / verlebt. Sonst ist in der Stellung / alles unverändert, Behandlung / wird weiter fortgesetzt. / Dir M. Selmi und allen / Lieben für heute noch herz- / liche Grüße / Dein Schwager / Siegfried"// r.m. (hs. mit Bunststift): "Feldpost / Frau / Selmi Schlachter / Charlottenburg / Roscherstr. 1"
Schenkung von Peter Sinclair, früher Peter Jacob
Fotografie (s/w), Querformat, Karte ist postalisch gelaufen.

Die Aufnahme zeigt einen Mann, der in einem Liegestuhl sitzt. Er trägt gestreifte Patientenkleidung und eine Mütze. Desweiteren hat er die Arme vor der Brust verschränkt. Neben ihm steht ein Beistelltisch aus Metall, auf dem eine Zeitung liegt. Im Hintergrund sind einige Bäume und eine Treppe zu sehen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen