Fotoalbum von Julius Abraham (1876-1959) aus dem Ersten Weltkrieg: 3. Seite: Ortsansicht und Dorfleben in Zdzienciol

2008/39/23/009/23.009-23.012
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Kollodiumpapier, auf Silbergelatine-Barytpapier, Karton, Schnur
Zdzienciol 1915 bis 1916
Höhe: 23 cm Breite: 33 cm Maß der Seite
Fotografie oben links: o.r. (im Druck): "Gruss aus Zdzienciol"
Schenkung von Henri W. Aram
Fotografie (s/w), Hoch- und Querformat.

Auf der Albumseite befinden sich 4 Fotografien:
oben links:
Zu sehen ist eine Stadtansicht. Die Aufnahme ist aus der Vogelperspektive aufgenommen und zeigt eine größere Siedlung mit einer Kirche, welche auf der linken Seite zu sehen ist.
Beschriftung über der Fotografie (handschriftlich mit Tinte schwarz): "Zdzienciol 1915"

oben rechts:
Die Aufnahme zeigt eine Gruppe Zivilisten auf einem Marktplatz. Alle Personen tragen winterliche Kleidung und stehen um einen Wagen herum, der Stroh o.ä. geladen hat. Neben dem Wagen stehen einige Gefäße, von denen einige Personen welche in den Händen halten. Im Hintergrund sind Gebäude zu sehen.
Beschriftung über der Fotografie (handschriftlich mit Tinte schwarz): "Topfmarkt am Dienstag in Zdzienciol 1916"

unten links:
Zu sehen ist ein Gebäude, vor dem einige Soldaten stehen. Das Gebäude besteht aus Holz. Die Soldaten tragen alle eine Uniform mit Mütze. Julius Abraham ist mit einem Kreuz auf der Fotografie gekennzeichnet.
Beschriftung über der Fotografie (handschriftlich mit Tinte schwarz): "Hier x bin ich an der Station mit Besatzung in Zdzienciol"

unten rechts:
Die Aufnahme zeigt eine Straße, an der Häuser stehen. Die Häuser sind aus Holz und auf der Straße laufen einige Personen, die dunkle Kleidung tragen. Weiter hinten sind die Türme einer Kirche zu sehen.
Beschriftung über der Fotografie (handschriftlich mit Tinte schwarz): "Slonimer Strasse in Zdzienciol 1915"

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen